'Schräge Töne beim Üben willkommen -

Projektchor Sankt Michael startet wieder

Vielleicht haben Sie 'Glorify God' miterlebt, unsere musikalische Gestaltung der Sonntagabendmesse vom 26. Februar, auf die wir auch ein wenig stolz sind (http://www.samiki.de/unsere-gemeinde/aktuelles/artikel/news-title/glorify-god-modern-mass-for-project-choir-by-tobias-reinsch-13673/ ). Vielleicht haben Sie auf anderem Wege schon mal von uns gehört oder uns in einem früheren Gottesdienst erlebt.

Wir, das ist der Projektchor in Sankt Michael mit unterschiedlicher Instrumentalbegleitung. Wir, das sind Frauen und Männer zwischen 20 und 90 Jahren unterschiedlicher Konfessionen, alle Laien, mit ganz viel bis ganz wenig musikalischer Erfahrung, aber mit Freude am Singen und am ungezwungenen, gemeinschaftlichen Miteinander. Nach sechs Wochen Pause starten wir am nächsten Montagabend, 24.4., um 20 Uhr im Konferenzraum von Sankt Michael wieder mit unserem Üben und hoffen dabei auf möglichst viele neue Gesichter, die unsere fröhliche Truppe bereichern. Ein paar schräge Töne sind bei unseren Proben immer dabei und sollten vor allem Männer nicht abschrecken, sondern einladen.

Herzlich Willkommen am Montagabend!'

Michael Gräve

Termin
24.04.2017, 20:00 Uhr
Ort
Pfarramt Sankt Michael - Konferenzraum
Kurze Straße 13
37073 Göttingen Im Konferenzraum des Pfarramtes Sankt Michael