EKO 2016: "ich bin mit dir, wohin du auch gehst!"

Die Gruppen "Bethlehem" und "Nazareth" feiern ihre Erstkommunion

Doppelt genäht hält besser, so weiß der Volksmund. Und in Sankt Michael braucht's schon vom Platz her imer zwei Erstkommunionfeiern, weil sonst die Leute gar nicht alle in die Kirche passen.

Inhaltlich freilich war der Gottesdienst heute so wie der von gestern - nur mit anderen Kindern! Und die haben ihre Sache auch wirklich toll gemacht! An diesem Sonntag gingen zur ersten heiligen Kommunion: Maximilia, Lilli, Giulio, Toma, Steven, Noam, Julia, Katharina, Tobias, Leni, Elisabeth, Tim, Leonie, Diana Christin, Jan Niklas und Elvis. Leider konnte Lotta heute wegen Krankheit nicht dabei sein, aber das wird schon bald feierlichst nachgeholt.

Herzlichen Dank auch von dieser Stelle allen, die zum Gelingen der Erstkommunion beigetragen haben. Der frenetische Applaus am Schluss des Gottesdienstes gab Kund, dass es sich hier um ein inneres Bedürfnis der ganzen Gemeinde handelt. Das gilt für die Akteure vor und hinter den Kulissen: Musiker, Katecheten, Messdiener, Küster und ganz besonders die, die hier jetzt NICHT aufgeführt sind...