Geburtstag mit dem Christkind - Pater Otto Schabowicz SJ feiert sein 70. Wiegenfest

Sonntag, den 24. Dezember beginnt  Pater  Schabowicz  in Sankt Michael um 8.45 Uhr mit einer Heiligen Messe. Es wird eine doppelte Geburtstagsmesse sein - oder zumindest fast.

Das Christkind wird natürlich erst am 25. Dezember geboren. Aber nach alter Väter Sitte beginnen wir das Weihnachtsfest bereits am Vorabend, Heiligabend eben. Der Geburtstag von Menschen wird üblicherweise am Tag selbst begangen. Pater Schabowicz beginnt den Seinen am Sonntag, den  24. Dezember - wie die meisten Sonntage - mit einer Heiligen Messe um 8.45 Uhr in Sankt Michael. Dann hat er den ganzen Tag Zeit um  zu telefonieren und Glückwünsche aus nah und fern entgegenzunehmen. Ab 18.00 Uhr ist ein anderes Geburtstagskind dran, Christus, der Herr, in dessen Auftrag Otto Schabowicz auch mit 70 noch als Männerseelsorger im Verband katholischer Männer arbeitet.

Ursprünglich kommt Pater Schabowicz aus der Arbeiterseelsorge. Dort hat er sich schon in frühen Jahren einen Namen gemacht. Anlässlich seines runden Geburtstages hat der Mannheimer Morgen am 7. Dezember einen  interessanten Artikel veröffentlicht: "Was macht ... Pater Schabowicz?". Sie können diesen Artikel im Internet nachlesen. Herzlichen Glückwunsch, lieber Otto Schabowicz!