Gottesdienste zum Weltgebetstag am 2. März in und um Göttingen

Zahlreiche ökumenische Gottesdienste laden am 2. März ein, den Weltgebetstag zu feiern. Eine Übersicht für die Region Göttingen.

Innenstadt:
Corvinuskirche (Grotefendstraße 36), 16 Uhr und 18.30 Uhr

5 Kirchen im Nord-Osten:
Herberhausen: 18 Uhr
Weende, St. Vinzenz (An der St. Vinzenz-Kirche 5), 18 Uhr

Südstadt:
Kreuzkirche: 18 Uhr
GDA-Wohnstift: 17.30 Uhr

Weststadt:
St. Godehard (Godehardstraße 22), 18 Uhr
St. Heinrich und Kunigunde (St.-Heinrich-Straße 5), 18 Uhr
Elliehausen: 18.45 Uhr
Holtensen: 18 Uhr

Adelebsen:
Adelebsen: St. Martini, 18 Uhr
Barterode: St. Pankratius (Alte Schule 1), 19 Uhr

Bovenden/Nörten:
Parensen, 17 Uhr
Eddigehausen, St. Balsius (Alte Dorfstraße 4), 19 Uhr

Dransfeld
St. Marien (Heinrich-Sohnrey-Straße 8a), 19 Uhr

Friedland:
Deiderode: 19 Uhr
Groß Schneen: 18 Uhr
Obernjesa: 18 Uhr
Reiffenhausen im DGH: 19 Uhr

Gleichen:
Bischhausen: 18.30 Uhr
Diemarden: 19 Uhr
Groß Lengden: 19 Uhr
Wöllmarshausen: 19 Uhr

Radolfshausen:
Waake: 19 Uhr


Region Untereichsfeld

Bilshausen
Pfarrzentrum (Kirchstraße 17), 18 Uhr

Desingerode
St. Mauritius, 19 Uhr, anschl. Begegnung im Pfarrheim

Duderstadt
St. Servatius, 19 Uhr

Gieboldehausen
Regenbogenhaus (Marktstraße 25), 19 Uhr

Hilkerode
St. Johannes der Täufer (An St. Johannes 1), 19 Uhr

Immingerode 
St. Johannes Baptist (Pfarrgasse 5), 18 Uhr, anschl. Begegnung im Pfarrhaus

Krebeck
Pfarrheim St. Alexander und Brüder (Kirchring 6), 18.30 Uhr

Nesselröden
St. Georg (Georgstraße), 18 Uhr, anschl. Beisammensein im Jugendheim

 

(Stand: 12. Februar 2018)