Laudato Si' - Gruppe lädt ein, sich am Bürgerbegehren von "Göttingen Zero" zu beteiligen

Klimaschutz braucht konkretes Engagement. Nicht jeder kann sich eine Solaranlage auf dem Dach leisten oder auf das Autofahren verzichten. Mit einer Unterschriftenaktion will "Göttingen Zero" dazu beitragen, dass wir in Göttingen dennoch möglichst bald klimaneutral werden.

Es gibt in vielen Städten Deutschlands Initiativen, die sich dafür einsetzen, das Ziel der Klimaneutralität schneller zu erreichen als bisher geplant. Die Kampagne heißt: „Deutschland klimaneutral!“ - das heißt: Deutschland ohne C02-Überschuss - oder auch „Germany Zero!“ 

In möglichst naher Zukunft so nur noch so viel CO2 produziert werden, wie in unserem Land z.B. über die Wälder und Seen wieder abgebaut werden kann.

Auch in Göttingen ist die Initiative lebendig: „Göttingen Zero“. Sie hat ein Bürgerbegehren initiiert, das den Stadtrat dazu bewegen soll, entschiedener und konkreter für die Klimaschutzziele Maßnahmen zu ergreifen.

Die Laudato Si – Gruppe in unserer Gemeinde unterstützt "Göttingen Zero" und hilft beim Sammeln von Unterschriften.

Wenn Sie das unterstützen möchten, können Sie im Anschluss an die Sonntagsgottesdienste auf  ausgelegten Listen eine Unterschrift leisten.