Lichterwand zum Totengedenken in Sankt Michael

Am 5. November erinnerte sich die Gemeinde an ihre Verstorbenen des vergangenen Jahres. Im Abendgottesdienst wurden ihre Namen vorgetragen und für jeden und jede wurde eine Kerze entzündet. Alle Gottesdienstbesucher waren eingeladen, auch für andere Verstorbene ein Licht anzuzünden.