Weihnachtsgottesdienst im MITTAGSTISCH

P. Theo Schneider und die "Breitenbacher Tastenmusi" sorgen für besinnlich - freudige Stimmung in der Turmstraße

Heute am 1. Feiertag hielt Pater Theo Schneider eine Weihnachtsfeier im weihnachtlich geschmückten Mittagstisch, um die Botschaft der Geburt Christi auch hier zu verkünden. Peter Krause begrüßte um 11.30 Uhr die zahlreichen Gäste im Namen der Gemeinde und der Mitarbeiter des Mittagstisches.

Lukas Breitenbach machte die Musik am E-Piano/ Keyboard, gesanglich unterstützt von seinem Bruder Simon, seiner Mutter Annegret und Marianne Krause. In das Lied „O Tannenbaum“ stimmte die versammelte Gemeinde fröhlich ein.

Pater Schneider erzählte die Geschichte von dem Mann, der sich von einer Brücke stürzen wollte, aber stattdessen einer im Schneegestöber verirrten Frau zum Engel wurde. Sie wiederum war ihm durch ihre Hilferufe zum Engel geworden. Das Lied „O du fröhliche….“ leitete über zur Lesung der Weihnachtsgeschichte.

In einem Gebet gedachte Peter Schneider aller Obdachlosen und Flüchtlinge, besonders derer in Syrien, das auch in der Weihnachtsgeschichte genannt worden war. Alle stimmten mit dem Vater unser ein. Mit dem traditionellen „Stille Nacht, heilige Nacht“ endete die Feier.

Als sich alle mit Kaffee und Essen versorgt hatten, wurden noch 75 weihnachtliche Päckchen verteilt.

P. Krause