Gruppen

Ministranten

Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützen als Ministranten (Messdiener) den Priester bei den Gottesdiensten und übernehmen dabei wichtige Aufgaben. Die „Minis” treffen sich unregelmäßig. Wer Interesse hat, wendet sich am Besten zunächst an den Pfarrer.
Mehr Informationen hier.

Pfadfinder

Die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG) ist ein Kinder- und Jugendverband in der katholischen Kirche. 1931 wurde der Stamm Göttingen in der St.-Michaels-Gemeinde gegründet. Heute arbeiten wir überpfarrlich in vier Altersstufen und sind in den Pfarreien Maria Frieden (Göttingen-Geismar), St. Godehard (Göttingen-Weststadt) und St. Michael zu finden. Informationen über unsere aktuellen Gruppenstunden, Aktionen und Zeltlager sowie Kontaktdaten unserer Leiterinnen und Leiter findet Ihr und finden Sie auf unserer Homepage.

Familienkreise

In den meisten Fällen sind Kinder im ähnlichen Alter der gemeinsame Nenner eines Familienkreises. Dementsprechend gibt es „alte” und „junge” Familienkreise in der Gemeinde, die grundsätzlich aber offen für Quereinsteiger sind. Sie treffen sich für Gespräche, gemeinsame Freizeitaktivität und Mitarbeit in der Gemeinde. Kontakte vermittelt das Gemeindebüro.

Jesusnacht Göttingen / Facebook-Auftritt 

Die "Jesusnacht" möchte besonders Jugendliche und junge Erwachsene einladen, in Berührung mit Gott zu kommen. Die jungen Menschen haben heute oft keine tiefe Beziehung zum christlichen Glauben und noch weniger zur katholischen Kirche. Daher möchten wir diesen neuen Weg gehen, in der Fußgängerzone einzuladen.
Wer freitagabends in der Stadt unterwegs ist hat meist eine ganz andere Abendplanung - Kneipe, Disco, Kino... Wir sprechen deswegen die Menschen an, für wenige Minuten innezuhalten, die Planung beiseite zu lassen und in die Kirche zu kommen. Wir schenken den Besuchern eine Kerze und laden dazu ein, diese in der Kirche anzuzünden. Im Jesusnacht-Team Göttingen sind mehrere Gebetskreise und Musikgruppen aus dem Dechanat Göttingen beteiligt.
Mehr Informationen hier.

Jakobus-Pilgergemeinschaft

Die Jakobus-Pilgergemeinschaft Göttingen fördert die Pilgerfahrt nach Santiago de Compostela. Sie möchte die in Südniedersachsen und Nordthüringen verlaufenden Wanderwege in das Netz der europäischen Wege für Jakobus-Pilger einbinden. In den Wintermonaten findet am ersten Freitag jedes Monats ein offenes Pilgertreffen mit Informationsaustausch und Erfahrungsberichten statt.
Mehr Informationen hier.