„Das liebe alte Göttingen!“ Edith Steins Universitätsjahre – Begegnungen und Entscheidungen

Autorinnengespräch mit Dr. Beate Beckmann-Zöller und Dr. Mary Heidhues

Der Göttinger Edith-Stein-Kreis e.V. lädt herzlich ein, das neue Buch über Edith Steins Jahre in unserer Stadt Göttingen kennen zu lernen. Die beiden Autorinnen Dr. Beckmann-Zöller, München und Dr. Heidhues, Göttingen werden es nicht nur vorstellen, sondern auch in das Gespräch mit den Teilnehmenden gehen.

Eine Begegnung mit Edith Stein: Jüdin und Atheistin, Philosophin und Christin, berufstätige Frau und Karmelitin, Dozentin und Märtyrerin.

Faszinierende Einblicke in ihre Studienzeit in Göttingen bis zu ihrem Lebensende.

Die Beschreibung eines Rundgangs durch Göttingen, der den Erinnerungen Edith Steins folgt.

Ein Nachwort von Prof. Dr. Heinrich Detering und eine kurze Beschreibung des Edith-Stein-Kreises sowie der Göttinger Edith-Stein-Preisverleihungen von Heiner J. Willen komplettieren das Buch.

Beate Beckmann-Zöller / Mary Heidhues, Das liebe alte Göttingen! Edith Steins Universitätsjahre. Butzon & Bercker

Der Eintritt ist frei!


Termin
04.10.2021, 19:30 Uhr
Ort
Gemeindezentrum Sankt Michael (Gemeindesaal)
Kurze Straße 13b
37073 Göttingen
Leitung / Ansprechperson
Göttinger Edith-Stein-Kreis e.V.
edith-stein-kreis(ät)gmx.de