Ora et labora

Ein geistliches Angebot in der Fastenzeit

In dieser Fastenzeit laden wir dazu ein, unsere Kirche neu zu erfahren. Jeden Samstag in der Fastenzeit vom 20.2.-27.3. treffen wir uns von 14:00 – 16:00 Uhr und führen unterschiedlichste Reinigungsarbeiten des Gebetsraumes durch. Wir beginnen jeweils mit einer Einstimmung und beschließen mit einem kleinen Austausch (wer mag), Gebet und Segen.

„Brecht auf ohne Landkarte – und wisst, dass Gott unterwegs zu finden ist und nicht erst am Ziel. Versucht nicht, ihn nach Originalrezepten zu finden, sondern lasst euch von ihm finden in der Armut eines banalen Lebens.“ Madeleine Delbrêl.

Eine Glocke ertönt, Innehalten - Köpfe heben und Hände öffnen sich - legen nieder, was sie gerade noch gehalten haben. Dann eine Bewegung - Schritte, langsam, vielleicht auch eilend - ausgerichtet zu einen neuen Ort – zu einem anderen Ort des Gebets, vielleicht die Kirche, der Kapitelsaal, die Zelle… So sieht es aus, wenn wir zum Zeitpunkt eines der sieben Stundengebete der Kirche in ein Kloster schauen. Häufig nehmen wir - als außerhalb eines Klosters Lebende - eine Trennung zwischen Arbeitszeit, Freizeit und Gebetszeit vor. Unserem Empfinden nach hat das Eine mit dem Anderen oft „nichts zu tun“.

An jedem Termin können bis zu vier Personen teilnehmen. Herzliche Einladung, sich jeweils zu Wochenbeginn bei Stefanie Florenz – per Mail florenz(ät)samiki.de oder T. 54795-27 anzumelden.

 

Termin
15.02.2021
- 27.03.2021
Ort
Citykirche Sankt Michael
Kurze Straße 14a
37073 Göttingen
Leitung / Ansprechperson
Stefanie Florenz
florenz(ät)samiki.de

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Datenspeicherung
Anmeldefrist
27.03.2021
Information und Anmeldung
Stefanie Florenz
Tel.: 0551/54795-27
florenz(ät)samiki.de